Meine Reise nach Aotearoa

Auslandsjahr in Neuseeland

04Sept
2016

Erste Abschiedsfeier

Hallo ihr Lieben,

heute gibt es einmal nur ein kurzes Update, weil wir ab Donnerstag Midtermbreaks hatten und ich größtenteil wegen einer Erkältung im Bett lag. Aber trotzdem ist natürlich ein bisschen was passiert, zum Beispiel war am Mittwoch Rose-Day, an dem man Rosen in unterschiedlichen Farben verschicken bzw. bekommen konnte. Wir Internationals haben alle eine bekommen und ich habe noch eine von meiner Formclass-Lehrerin gekriegt; nicht besonders aufregend, aber ich fand es trotzdem total süß.tongue-out Am Donnerstag haben wir noch einmal ein Picknick am Strand gemacht und sind diesmal geblieben, bis es komplett dunkel war. Es ist auf jeden Fall ziemlich cool, wie unterschiedlich der Strand jedes Mal aussieht, wenn wir dort sind... Samstag war ich zum ersten Mal auf dem Markt in Nelson und der hat mir wirklich unglaublich gut gefallen! Es gibt sowohl Lebensmittel, als auch Kleidung und andere Sachen, vieles ist Bio, an einigen Ecken spielen Leute Gitarre oder Geige und die Atmosphäre ist einfach nur entspannt. Ich hab schon einiges gesehen, was ich als Geschenk für Leute zu Hause-Hause kaufen könnte!wink Am Sonntag war dann tatsächlich die erste Abschiedsfeier von den Mädchen aus Korea, die am Mittwoch wieder zurückfliegen. Wir saßen in unserer Lieblingspizzeria, haben gequatscht und einfach nochmal ein bisschen Zeit miteinander genossen. Ich finde es ziemlich schade, dasss sie nicht länger bleiben können, weil die drei echt super lieb waren...

So, das wars erstmal, der nächste Eintrag wird wieder länger und auch mit Fotos, wahrscheinlich vom Kahurangi Nationalpark, wo wir von Mittwoch zu Freitag campen gehen...

Liebe Grüße, Marlene